Therapieküche

Die Therapieküche

Guten Tag liebe Klienten und Besucher aus Feldkirchen und dem Landkreis Straubing-Bogen.

Heute werde ich Ihnen den letzten Raum meiner Praxis vorstellen.

 

Die Therapieküche

Dieser Raum befindet sich direkt neben dem PC-Raum. Er umfasst 7 qm. Es sind alltägliche Küchengeräte und -utensilien vorhanden.

Diese Küche dient nicht nur der Zubereitung eines Kaffees oder eines kühlen bzw. heißen Getränks für die wartenden Angehörigen oder Klienten. Sie dient auch dem therapeutischen Zweck.

Das Kochen oder Arbeiten im Haushalt ist für viele Klienten ein wichtiger Bestandteil Ihres Lebens. Eine plötzliche Erkrankung wie ein Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson kann diese bisher automatisierten Bewegungsabläufe und Tätigkeiten in der Küche erschweren. Diese Küche in meiner Praxis hilft dem Klienten dabei, die durch eine psychische, körperliche oder seelische Erkrankung verlorengegangenen oder erschwerten Tätigkeiten im alltäglichen Leben wieder zu erlernen und zu trainiert (Backen, Kochen, Gemüse schneiden, Teig rühren und kneten, Geschirr abwaschen, Geschirrspüler einräumen u. v. m.).

Hier kann auch der Umgang mit verschiedenen Hilfsmitteln beübt werden. Solche Hilfsmittel sind Einhänderbretter, rutschfeste Unterlagen, Besteck mit speziellen Griffverdickungen, biegsames Besteck, verschiedene Hilfsmittel zum Öffnen von Flaschen und Dosen, höhere Teller, spezielle Tassen und Becher u. v. m. Bei Bedarf kann bei der Besorgung solcher Hilfsmittel für zu Hause geholfen werden.

Die Therapie in der Küche wird individuell in den Therapieverlauf mit einbezogen und der Transfer in den Alltag unterstützt.

 

Hier ein Foto:

 

Die Raumvorstellung ist hiermit beendet. Nun kennen Sie alle Räume meiner Praxis.

Bei Bedarf nach einer Therapie oder Fragen zu Rezepten oder Behandlungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.  Sie können mich jederzeit unter Kontakt anrufen oder anschreiben.

Ich bedanke mich hiermit nochmal für die Interesse meiner Blogeinträge.

Schauen Sie gerne wieder mal rein. Es gibt bald wieder Neuigkeiten aus meiner Ergotherapie-Praxis im Keltenhof in Feldkirchen.

 

“Wer die Kostbarkeit des Augenblicks entdeckt, findet das Glück des Alltags.” – Adalbert Stifter

PC-Raum

Der PC-Raum

Hallo liebe Besucher aus Feldkirchen und dem Landkreis Straubing-Bogen

 

An so einem schönen Tag wie heute ist es an der Zeit, wieder einen Raum meiner Ergotherapie-Praxis vorzustellen. Bei diesem kleinem Raum gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen.

 

Der PC-Raum

Dieser Raum ist mit seinen 5 qm der kleinste Raum der Praxis und ähnelt einem Büro. Hier steht schlicht und einfach ein Schreibtisch mit einem Computer, ein Bürosessel und ein Regal. Hervorzuheben ist der große 24″ Monitor. Hier sind die Programme und Aufgaben für jeden gut sichtbar. Dieser große Monitor kann dem Klienten individuell angepasst werden, denn er ist höhenverstellbar, neigbar und man kann ihn um 90° drehen (hochkant).

Dieser Raum wird zur Therapien und zum Training am Computer genutzt:

  • Freshminder (14 abwechslungsreiche Trainingsmodule mit vielen Teilaufgaben und Variationen zum Training von Kurz- und Langzeitgedächtnis, Konzentration, geteilte Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und Informationsverarbeitung, Reaktion, Wortspeicher u. v. m., leicht verständliche Übungen mit automatischer Anpassung des Schwierigkeitsgrades)
  • Wimmelbilder-Suchprogramme zur Förderung der Konzentration, visuellen Wahrnehmung und Wortverständnis
  • Training am PC zur Wiedererlangung solcher Tätigkeiten bzw. Wiedereingliederung in Berufe mit Bürotätigkeiten

 

Hier ein Foto des PC-Raumes:

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an meinen Blogeinträgen

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie mich jederzeit unter Kontakt anrufen oder anschreiben.

Nächste Woche stelle ich Euch die Küche vor.

 

“Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.” – Franz Grillparzer