Ergotherapie

  • Ergotherapie Allgemein

 

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie bedeutet “Gesundung durch handeln, tätig sein”.

Ergotherapie ist eine medizinisches Heilmittel, das nach ärztlicher Verordnung (Haus- oder Facharzt) in der Praxis oder im häuslichen Umfeld (als Hausbesuch) durchgeführt wird.
Diese ganzheitliche Behandlung hilft Menschen jeden Alters, die aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder Behinderung verschiedene Handlungsfähigkeiten verloren oder noch nicht erreicht haben.
Die Ziele der Ergotherapie sind

  • die Lebensqualität zu steigern,
  • die Handlungsfähigkeit im Alltag zu verbessern und
  • die Teilhabe im gesellschaftlichen Umfeld zu unterstützen.

Jede Behandlung beginnt mit einer ausführlichen Befunderhebung. Die Behandlungsziele werden gemeinsam mit dem Patienten/Kind, dessen Angehörigen/Eltern, Pflegepersonal besprochen und zusammengestellt. Sie sind immer mit den Bedürfnissen und der aktuellen Situation des Betroffenen abgestimmt.

Unsere Behandlungsbereiche der Ergotherapie sind:

Neurologie / Reha

Pädiatrie

Orthopädie / Rheumatologie

Geriatrie

Psychiatrie